Die Weißen | am Weißen Tisch

am Weißen Tisch

mit allen gemeinsam an der enkeltauglichen Zukunft arbeiten

... und die drüben am Stammtisch weiterhin »Politik« machen lassen, bis sie verstanden haben, dass sich dadurch nix ändert :)

Für alle Menschen, die keinen Zugang zum Internet haben (oder keine Nerven dafür), wird es Weiße Tische geben. Diese sollen an einem Abend in der Woche in einem Gasthaus sein oder an andren öffentlich zugänglichen Plätzen (Ihrem Geschäft, Ihrem Zentrum, Ihrer Praxis)

An diesen Weißen Tischen soll ...
  1. - zu den aktuell-vorliegenden Abstimmungen diskutiert werden (Alle sammeln so Informationen von allen für alle)
  2. - mit Hilfe eines Organisierenden (und seinem Laptop/Tablet/Handy) die Abstimmung möglich sein.

Vorteil für UNS ALLE: wir sind nicht so sehr an die Technik gebunden und das »Bild« wird größer. Ausschluss war gestern. Um eine enkeltaugliche Zukunft zu erreichen, müssen wir zusammenhelfen und gemeinsam miteinander entscheiden.

Vorteil für Sie:

Die Menschen, die hier sind, trinken mindestens ein Bierchen oder essen sich satt, nach so viel Arbeit für Österreich. :)

Wenn Sie einen Weißen Tisch organisieren oder beheimaten möchten, geben wir Starthilfe!
Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf: ta.nessieweid@hcsit.
(wir freuen uns sowieso ... aber wir freuen uns ein kleines bisschen mehr, wenn Sie für's Gemeinwohl schon »unbezahlbar« sind)

Sie müssen angemeldet sein, um abstimmen zu können.

Name / E-Mail / Sozialversicherungsnummer:

Parole:

Neues Weißes Konto ...

x

abbrechen

v

ok

x

Mein Gesetz

Wählen Sie zuerst einen   für Ihr Gesetz.

Titel oder Kurzbeschreibung: i

Einen Titel für meinen Gesetzesvorschlag, meinen Vorschlag zur Gesetzesänderung bzw. -streichung.

Bleiben Sie hier möglichst kurzangebunden und konkret.

Sie können auf der Folgeseite Ihr Gesetz detalliiert beschreiben

  • Beispiele:
  • »Ich schaffe das Registrierkassen-Gesetz wieder ab.
  • »Ich stoppe Glyphosat.
  • »Ich gebe den alten Menschen alles, damit sie in Würde und Wertschätzung da sein können.
  • »Ich verschärfe den Tierschutz.
>

weiter

Wir behalten uns das Recht vor,
nur konstruktive und ernst-
gemeinte Beiträge zu veröffentlichen.

Details zu meinem Gesetz:

Ein paar Details zu meinem Gesetz, zur Wirkung und zu den Konsequenzen: i

Einen Titel für meinen Gesetzesvorschlag, meinen Vorschlag zur Gesetzesänderung bzw. -streichung.

»Verkaufen« Sie Ihr Gesetz ...
  • ...möglichst klar, einleuchten, konkret und kompakt (weniger ist mehr).
  • ...so, dass Sie selbst es auch für wertvoll finden, wenn's wer andrer vorgeschlagen hätte. :)
<

zurück

>

weiter

*wow!* ... guter Vorschlag!

Ihr Vorschlag ist so gut, bitte geben Sie uns Ihre Infos, damit wir Sie ins demokratische Mitbestimmen einbinden können. i

Wir geben Ihre Daten weder an Dritte weiter, noch sind wir daran interessiert, sie für eigenen oder fremde Werbezwecke zu verwenden. Warum auch?

Es geht nur um Deine Mitbestimmung!

Zum Schutz vor Missbrauch dieses Instruments zur direktdemokratischen Mitbestimmung, wollen wir hier nur bestätigte Einträge, bitte haben Sie Verständnis!

Anrede: *Vorname: *Nachname: *

E-Mail: *

Sozialversicherungsnummer: * (nnnnttmmjj)
muss nicht die echte Nummer sein aber 10 Stellen bitte. Das hier ist noch keine Abstimmung bei der's um was geht > Demo

Auf der weißen Seite anmelden:
Name:Passwort / Parole: (mind. 12 Zeichen, 1 Sonderzeichen, 1 Zahl)

Sicherheitsfrage: Geben Sie den Namen dieses Symbols ein*

* Muss ausgefüllt werden
Ihre Daten werden gemäß gültigem Datenschutzgesetz selbstverständlich vertraulich behandelt!

<

zurück

>

Vorschau

<

korrigieren

>

so absenden

Impressum | Kontakt

spenden Pro-
gramm
f Y

direktdemokratische
Mitbestimmung.

...geht Ihnen ein weißes Licht auf?


Mitbestimmung.


direktdemokratische


sind


Die Weißen

Ein hoher Widerstand muss argumentiert sein:

Bitte schreiben Sie uns warum Sie so viel Widerstand haben:

x

abbrechen

v

ok

x

abbrechen

v

ok

O